Der Bundesrat hat am 16. März 2020 die ausserordentliche Lage ausgerufen. Die Bevölkerung wird dringend aufgerufen, Verantwortung zu übernehmen. In diesen aussergewöhnlichen Zeiten braucht es mutige, unkomplizierte und pragmatische Lösungen. Wir als Verein Dorffescht Zielebach sind gefordert. Gemeinsam meistern wir diese Aufgabe.

Es ist uns nicht leicht gefallen und wir haben lange gehofft und abgewartet. Auch, wenn in den nächsten Tagen Lockerungen unseren Alltag wieder abwechslungreicher machen werden, bleibt die Verantwortung, welche wir unseren Mitmenschen gegenüber wahrnehmen wollen.

 

In herausfordernden Zeiten ist die gelebte Solidarität speziell wichtig und wir vom Verein Dorffescht Zielebach sind uns dessen mehr als bewusst.

 

Schweren Herzens haben wir uns entschieden das Dorffescht 6.0, welches am 20. Juni stattgefunden hätte, abzusagen.

Wie die Redewendung sagt aufgeschoben ist nicht aufgehoben. Wir hoffen ganz fest, dass im nächsten Jahr am Samstag, 19. Juni 2021 ein Dorffescht stattfinden wird und ihr dann alle wieder dabei seid, wenn wir gemeinsam festen, feiern und singen können. Vielleicht lassen es die Lockerungen zu und wir öffnen kurzfristig unsere Bar. Wir halten euch auf dem Laufenden. Bleibt alle gesund und haltet Sorge zu euch - mir gseh üs hoffenlich wider am Dorffescht Zielebach!